Carsten Radke

Carsten Radke

Yoga - was bedeutet es für Sie, was bedeutet es für Dich? . . .

Wie so vieles im Leben, beginnt auch Yoga für viele, wie für mich, mit einem Mangel: Etwas fehlt oder stört mich in meinem Leben. Und Yoga stellt eine Verbesserung in Aussicht. Und das ist gut so.

Das Besondere an Yoga ist, dass dies nur der erste Schritt von vielen sein kann. Im zweiten und dritten lädt Dich Yoga ein, Neues kennen zu lernen, Dinge und Menschen anders zu betrachten, anders zu handeln; und daran zu wachsen.

Für uns Er"wachsene" ist dieser Gedanke oft schwierig: "Warum soll ich wachsen? Ich habe doch meine Erfahrungen, Überzeugungen und brauche mich vor niemandem (mehr) zu rechtfertigen!" Das stimmt. Aber im Yoga könen wir erkennen, dass viele dieser Eigenschaften nicht aus uns selbst kommen. Und der Mangel, der uns vielleicht zum Yoga geführt hat, ist ja schon ein Indiz dafür, dass unser momentanes Sein nicht immer ideal ist und dass Veränderung in allen Lebenslagen möglich und manchmal notwendig sind.

Also warum nicht weiter gehen? Vom Mangel in die Entwicklung. Mit Yoga das Leben voller, bewusster, zufriedener und in Harmonie erleben. Das ist mein Yoga. Und darin werde ich versuchen, mich immer weiter zu entwickeln. Und lade Sie/ Dich herzlich dazu ein!

Namaste.

Und vielleicht bis bald in der Praxis: Denn diese ist das Herz des Yoga. Wo immer. Wann immer. Als Yogalehrer-BDY bin ich ausgebildet, auf verschiedene physische Voraussetzungen, Motivationen, Vorkenntnisse einzugehen und eine tiefe, verantwortungsvolle, effektive Yogapraxis anbieten zu können.

Liebe Yogis,

wir dürfen unsere Türen wieder für Präsenzkurse vor Ort öffnen! Wir starten coronabedingt mit derzeit noch verkürzten Stunden und eingeschränktem Kursangebot. Zum 16. August gibt es wieder ein größeres Kursangebot und längere Stunden:)

Meldet Euch gern für nähere Infos! Namasté.

0179/ 14 904 14  oder  info@yoga-am-arnimplatz.de

 

Für die Teilnahme an den Kursen brauchst du:
☝🏼Dein negatives Testergebnis - 24 Stunden gültig.
☝🏼bei vollständiger Impfung + 15 Tage unter Vorlage des Impfnachweises 
☝🏼Genesene unter Vorlage des entsprechenden Nachweises vom Arzt
Diese Nachweise bitte in jeder Yogastunde mitführen. (Keine Selbsttest vor Ort!)

 
Hygiene-Konzept der Yogaschule am Arnimplatz:
1. Mit Covid 19-Symptomen kann keine Teilnahme an den Kursen erfolgen.
2. Die Hygiene-Regeln und der Mindestabstand sind einzuhalten. 
3. Eintritt nur mit FFP2 Maske.
4. Kommt möglichst bereits umgezogen ins Studio und reduziert Euer Gepäck. 
5. Bringt eventl.1 Wasserflasche mit, die Tee-Küche muss geschlossen bleiben.
6. Desinfektionsmittel, frische Handtücher und Seife stehen zur Verfügung. 
7.Wir können derzeit keine Yogamatten und Hilfsmittel zur Verfügung stellen. 
8. Bitte bringt alles, was Ihr für Eure persönliche Yoga-Praxis braucht, mit.
9. Ein Lagern Eurer Yogamatten ist derzeit nicht erlaubt.
10. Wir werden auf Hilfestellungen im Unterricht verzichten. 
11. Wir führen gemäß Infektionsschutz-Gesetz eine Anwesenheitsdokumentation.
12. Die Aufenthaltsdauer in der Yogaschule muss so kurz wie möglich ausfallen. 
13. Wir sorgen für gut gelüftete Räume und desinfizieren, Klinken, Griffe etc.
14. Ein Hepa-Filter sorgt für die Luft-Reinigung während der Kurse.
15. Auf der Yogamatte während der Stunde dürft Ihr die Maske abnehmen.
 
Anmeldung / Kursplan

Liebe Yogis,

wir dürfen unsere Türen wieder für Präsenzkurse vor Ort öffnen! Wir starten coronabedingt mit derzeit noch verkürzten Stunden und eingeschränktem Kursangebot. Zum 16. August gibt es wieder ein größeres Kursangebot und längere Stunden:)

Meldet Euch gern für nähere Infos! Namasté.

0179/ 14 904 14  oder  info@yoga-am-arnimplatz.de

 

Für die Teilnahme an den Kursen brauchst du:
☝🏼Dein negatives Testergebnis - 24 Stunden gültig.
☝🏼bei vollständiger Impfung + 15 Tage unter Vorlage des Impfnachweises 
☝🏼Genesene unter Vorlage des entsprechenden Nachweises vom Arzt
Diese Nachweise bitte in jeder Yogastunde mitführen. (Keine Selbsttest vor Ort!)

 
Hygiene-Konzept der Yogaschule am Arnimplatz:
1. Mit Covid 19-Symptomen kann keine Teilnahme an den Kursen erfolgen.
2. Die Hygiene-Regeln und der Mindestabstand sind einzuhalten. 
3. Eintritt nur mit FFP2 Maske.
4. Kommt möglichst bereits umgezogen ins Studio und reduziert Euer Gepäck. 
5. Bringt eventl.1 Wasserflasche mit, die Tee-Küche muss geschlossen bleiben.
6. Desinfektionsmittel, frische Handtücher und Seife stehen zur Verfügung. 
7.Wir können derzeit keine Yogamatten und Hilfsmittel zur Verfügung stellen. 
8. Bitte bringt alles, was Ihr für Eure persönliche Yoga-Praxis braucht, mit.
9. Ein Lagern Eurer Yogamatten ist derzeit nicht erlaubt.
10. Wir werden auf Hilfestellungen im Unterricht verzichten. 
11. Wir führen gemäß Infektionsschutz-Gesetz eine Anwesenheitsdokumentation.
12. Die Aufenthaltsdauer in der Yogaschule muss so kurz wie möglich ausfallen. 
13. Wir sorgen für gut gelüftete Räume und desinfizieren, Klinken, Griffe etc.
14. Ein Hepa-Filter sorgt für die Luft-Reinigung während der Kurse.
15. Auf der Yogamatte während der Stunde dürft Ihr die Maske abnehmen.
 
Anmeldung / Kursplan