Yoga

"Je mehr du deinen Körper belebst, desto bewusster wirst du dir in deinem Selbst." Yesudian

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das vor vielen tausend Jahren von den alten Weisen in Indien entwickelt wurde, und lehrt die Vereinigung von Körper, Geist und Seele.
Gerade in unserer heutigen Zeit, in der Hektik, Sorgen, Ängste, Reizüberflutung und Bewegungsmangel den Alltag bestimmen, ist Yoga als ganzheitliches Konzept aktueller denn je. Yoga hat sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder verändert und an unsere jetzigen Bedürfnisse angepasst.

Asanas (Körperstellungen) und Kriyas (Bewegungsabläufe) sorgen für einen gesunden, beweglichen, kraftvollen Körper. Der Stoffwechsel und das Immunsystem werden stimuliert, der Kreislauf angeregt und die Funktion aller inneren Organe und des Nerven-und Drüsensystems verbessert.

Durch Pranayama (Atemtechniken) wird die Lunge gestärkt, der Körper entgiftet und mit mehr Sauerstoff versorgt. Der Fluss des Atems wird vertieft und harmonisiert, so wird der Kontakt zu unserer Lebensenergie (Prana) spürbar. In der Meditation (Dhyana) findet der Geist Klärung, Zentrierung und Entspannung.

In der Tiefenentspannung (Yoga Nidra) finden Körper, Geist und Seele zur Ruhe, entspannen völlig, ähnlich dem Tiefschlaf und finden so in ihre innere Harmonie.

Kurse | Preise | Lehrer

Liebe Yogis,

wir dürfen unsere Türen wieder für Präsenzkurse vor Ort öffnen! Wir starten coronabedingt mit derzeit noch verkürzten Stunden und eingeschränktem Kursangebot. Zum 16. August gibt es wieder ein größeres Kursangebot und längere Stunden:)

Meldet Euch gern für nähere Infos! Namasté.

0179/ 14 904 14  oder  info@yoga-am-arnimplatz.de

 

Für die Teilnahme an den Kursen brauchst du:
☝🏼Dein negatives Testergebnis - 24 Stunden gültig.
☝🏼bei vollständiger Impfung + 15 Tage unter Vorlage des Impfnachweises 
☝🏼Genesene unter Vorlage des entsprechenden Nachweises vom Arzt
Diese Nachweise bitte in jeder Yogastunde mitführen. (Keine Selbsttest vor Ort!)

 
Hygiene-Konzept der Yogaschule am Arnimplatz:
1. Mit Covid 19-Symptomen kann keine Teilnahme an den Kursen erfolgen.
2. Die Hygiene-Regeln und der Mindestabstand sind einzuhalten. 
3. Eintritt nur mit FFP2 Maske.
4. Kommt möglichst bereits umgezogen ins Studio und reduziert Euer Gepäck. 
5. Bringt eventl.1 Wasserflasche mit, die Tee-Küche muss geschlossen bleiben.
6. Desinfektionsmittel, frische Handtücher und Seife stehen zur Verfügung. 
7.Wir können derzeit keine Yogamatten und Hilfsmittel zur Verfügung stellen. 
8. Bitte bringt alles, was Ihr für Eure persönliche Yoga-Praxis braucht, mit.
9. Ein Lagern Eurer Yogamatten ist derzeit nicht erlaubt.
10. Wir werden auf Hilfestellungen im Unterricht verzichten. 
11. Wir führen gemäß Infektionsschutz-Gesetz eine Anwesenheitsdokumentation.
12. Die Aufenthaltsdauer in der Yogaschule muss so kurz wie möglich ausfallen. 
13. Wir sorgen für gut gelüftete Räume und desinfizieren, Klinken, Griffe etc.
14. Ein Hepa-Filter sorgt für die Luft-Reinigung während der Kurse.
15. Auf der Yogamatte während der Stunde dürft Ihr die Maske abnehmen.
 
Anmeldung / Kursplan

Liebe Yogis,

wir dürfen unsere Türen wieder für Präsenzkurse vor Ort öffnen! Wir starten coronabedingt mit derzeit noch verkürzten Stunden und eingeschränktem Kursangebot. Zum 16. August gibt es wieder ein größeres Kursangebot und längere Stunden:)

Meldet Euch gern für nähere Infos! Namasté.

0179/ 14 904 14  oder  info@yoga-am-arnimplatz.de

 

Für die Teilnahme an den Kursen brauchst du:
☝🏼Dein negatives Testergebnis - 24 Stunden gültig.
☝🏼bei vollständiger Impfung + 15 Tage unter Vorlage des Impfnachweises 
☝🏼Genesene unter Vorlage des entsprechenden Nachweises vom Arzt
Diese Nachweise bitte in jeder Yogastunde mitführen. (Keine Selbsttest vor Ort!)

 
Hygiene-Konzept der Yogaschule am Arnimplatz:
1. Mit Covid 19-Symptomen kann keine Teilnahme an den Kursen erfolgen.
2. Die Hygiene-Regeln und der Mindestabstand sind einzuhalten. 
3. Eintritt nur mit FFP2 Maske.
4. Kommt möglichst bereits umgezogen ins Studio und reduziert Euer Gepäck. 
5. Bringt eventl.1 Wasserflasche mit, die Tee-Küche muss geschlossen bleiben.
6. Desinfektionsmittel, frische Handtücher und Seife stehen zur Verfügung. 
7.Wir können derzeit keine Yogamatten und Hilfsmittel zur Verfügung stellen. 
8. Bitte bringt alles, was Ihr für Eure persönliche Yoga-Praxis braucht, mit.
9. Ein Lagern Eurer Yogamatten ist derzeit nicht erlaubt.
10. Wir werden auf Hilfestellungen im Unterricht verzichten. 
11. Wir führen gemäß Infektionsschutz-Gesetz eine Anwesenheitsdokumentation.
12. Die Aufenthaltsdauer in der Yogaschule muss so kurz wie möglich ausfallen. 
13. Wir sorgen für gut gelüftete Räume und desinfizieren, Klinken, Griffe etc.
14. Ein Hepa-Filter sorgt für die Luft-Reinigung während der Kurse.
15. Auf der Yogamatte während der Stunde dürft Ihr die Maske abnehmen.
 
Anmeldung / Kursplan